Bilpar Oatmeal

Pflege von 100 % Woll-Teppichen

Um ein wunderschönes Erscheinungsbild Ihrer Teppichböden oder Einzelteppiche über viele Jahre hinweg zu erhalten, ist die korrekte Pflege unerlässlich.

Allgemeine Pflege

Bitte staubsaugen Sie Ihren Teppichboden von Jacaranda nach dem Verlegen regelmäßig. Die Ablösung von Fasern bei neuen Teppichen ist normal. Dies hat keine Auswirkungen auf das Aussehen oder die Strapazierfähigkeit und hört bei regelmäßigem Staubsaugen schon bald auf.

Bitte staubsaugen Sie Ihren Teppich auf Dauer regelmäßig, um ein sauberes, wunderschönes Aussehen zu erhalten. Beste Ergebnisse bei Teppichen mit:

  • Schnittflor: Verwenden Sie für die regelmäßige Reinigung einen aufrecht gehaltenen Staubsauger und setzen Sie keine Bürstenwalze ein. Die Bürstenwalze kann eingesetzt werden, um den Flor in stark beanspruchten Bereichen wieder anzuheben.
  • Schlingenflor: Verwenden Sie ein Zylindergerät mit einem glatten Aufsatz, ohne Bürstenwalze.

Um die Lebensdauer zu verlängern:

  • Legen Sie häufig gereinigte Matten an Eingängen aus.
  • Verwenden Sie unter allen Rollenstühlen Schutzmatten.
  • Bringen Sie Schutzkappen unter den Füßen von Möbeln an.
  • Legen Sie rutschfeste Unterlagen unter alle Einzelteppiche.

Flecken und Verschüttetes

Wie auch bei Kleidung oder Stoffen verursachen verschüttete Getränke wie Kaffee oder Rotwein Flecken auf Teppichen. Um Schäden zu minimieren, handeln Sie schnell, wenn Sie ein Problem entdecken:

  • Entfernen Sie alle Feststoffe mit einem Löffel oder einem stumpfen Messer.
  • Tupfen Sie die Stelle vorsichtig mit weißem, ungefärbtem, saugfähigem Papier (z. B. Küchenrolle) ab.
  • Wechseln Sie das Papier regelmäßig und führen Sie diesen Vorgang solange fort, bis das Papier keine Feuchtigkeit mehr aufnimmt.
  • Scheuern oder reiben Sie die Stelle unter keinen Umständen, da dies den Flor permanent beschädigen kann.
  • Vermeiden Sie Haushaltsreinigungsmittel, da diese den Fleck fixieren, den Flor beschädigen oder klebrige Stellen hinterlassen können, die leicht wieder verschmutzen.

Falls der Fleck nicht entfernt werden kann, sollten Sie sich an ein professionelles Teppichreinigungsunternehmen wenden. Wenn Sie den Fleck selbst entfernen möchten, finden Sie unter https://www.woolsafe.org/stain-wizard/ hilfreiche Schritt-für-Schritt-Anweisungen für alle Arten von Flecken.

Professionelle Reinigung und Fleckenschutzbehandlung

Wenn Ihr Teppich gereinigt werden muss, wenden Sie sich an einen Experten mit einem guten Ruf und lassen Sie sich bezüglich der besten Methode beraten.  Bitte beachten Sie: Die Trockenreinigung oder die Warmwasserreinigung sollte empfohlen werden, unter keinen Umständen eine Dampfreinigung. Bodenbeläge aus Wolle müssen nach jeder Tiefenreinigung erneut mit Mottenschutz behandelt werden.

Auch wenn Fleckenschutzbehandlungen Ihre Teppiche nicht unverwundbar machen und die schnelle Entfernung des Flecks entscheidend ist, können sie Ihnen dennoch helfen, Zeit zu gewinnen. Außerdem sind Flecken so für Fachunternehmen einfacher zu entfernen. Wenn Fleckenschutzbehandlungen auf neuen Wollteppichen angewendet werden, beachten Sie bitte, dass diese in den Bereichen mit der größten Beanspruchung normalerweise Faser verlieren, sodass das Schutz unter Umständen nicht gleichmäßig ist. Fleckenschutzbehandlungen sollten immer von Experten durchgeführt werden. Fleckenschutzbehandlungen müssen nach jeder Tiefenreinigung erneut aufgetragen werden.

Download Pflegeanleitung