Anweisungen zum Verlegen

Teppichböden von Jacaranda sollten ausschließlich von Experten verlegt werden. Dabei sollten hochwertige Unterlagen eingesetzt werden und die Verspannung auf Doppel-Nagelleisten erfolgen. Teppichböden können auch mit dem Untergrund verklebt oder auf einer Unterlage mit der Doppelverklebungsmethode verlegt werden. Selbstklebender Teppichschutz sollte nicht verwendet werden, da dieser bei der Entfernung Fäden zieht.

Bitte beachten Sie, dass bei handgewebten Schnitt- und Schlingenflor-Teppichböden die Linien entlang der Übergänge unter Umständen nicht genau aufeinandertreffen.  Daher sollte die Position von Übergängen sorgfältig geplant werden. Viele Teppichböden von Jacaranda sind in Breiten von 5 m und 4 m erhältlich, um die Notwendigkeit von Übergängen zu reduzieren.

Handgewebte Schnittflorteppiche werden von Hand fertiggestellt, sodass sich die Florhöhe leicht unterscheiden kann. Unter Umständen ist daher entlang der Übergänge ein leichtes Scheren erforderlich.

Copyright © 2020 Jacaranda Carpets & Rugs Ltd